#1

Sandkuhle

in Territorium 04.03.2012 19:22
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Sandkuhle SilberClan

Hier wird mit den Schülern sowohl das Jagen (Technik) als auch (hauptsächlich) das Kämpfen geübt!


zuletzt bearbeitet 05.03.2012 20:40 | nach oben springen

#2

RE: Sandkuhle

in Territorium 09.03.2012 13:07
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Eispelz
Es war gerade die Sonne aufgegangen als Schneepfote und ich in die Sandkuhle traten. "Greif mich an!",forderte ich ihn auf. Ich kauerte mich nieder und er machte sich zum Sprung bereit. Er sprang mit offenem Maul um zuschnappen zu können doch ich rollte mich zurseite und er kassierte ein Maul voller Sand. "Spring dort hin, wo ich seien werde, nicht wo ich bin.", sagte ich. Schneepfote probierete es noch mal und er lanete etwas unsanft auf mir und drückte mich zu Boden. Doch ich beumte mich auf und er flog von meinem Rücken.. Etwas benommen saß er jezt gut eine Schwanzlänge entfernt von mir im Sand. "Komm. Wir machen eine Pause."sagte ich.

nach oben springen

#3

RE: Sandkuhle

in Territorium 09.03.2012 13:56
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Eispelz
Nachdem wir etwas Pause gemacht hatten trainierten wir weiter. Schneepfote wurde immer besser und langsam hatte er den Dreh raus. Geschickt wirbelte er herum, sprang mich an oder nagelte mich fest. "Gut.", sagte ich. "Für heute haben wir genug gemacht, obwohl. Gehe noch etwas für den Clan jagen danach hast du frei.",sagte ich. Erfreut machte sich Schneepfote davon und ich ging zurück ins Lager.

nach oben springen

#4

RE: Sandkuhle

in Territorium 10.03.2012 09:20
von WarriorcatsRS | 433 Beiträge

Glutkralle
Hier also würde ich mit meiner Schülerin Eispfote trainieren. Ich sah mich um. Ein große, sandige Kuhle, geschützt mit Dickicht und Bäumen. Man würde hier tatsächlich sehr gut das Käpfen trainieren können, dachte ich erfreut. Wie es wohl sein würde, eine Schülerin zu haben ... ich freute mich schon sehr darauf. Ich ließ zurück zum Lager und fing unterwegs noch eine Maus, die mir fast in die Pfoten lief.

nach oben springen

#5

RE: Sandkuhle

in Territorium 12.03.2012 18:18
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Eispelz
"Weißt du noch was wir leztes Mal gemacht haben? Wende die Sachen so gut wie möglich an mir an.", sagte ich und war noch gar nicht bereit als Schneepfote schon auf mir landete. Es machte mir nichts aus denn der Gegner sagte auch nicht bescheid, wenn er angriff. Ich warf mich herum, so das ich nun auf Schneepfote lag und ihn zu Boden drückte. Darauf hin trommelte der Schüler mir mit den Pfoten gegen den Bauch und ich musste meinen Griff lockern. Wir rauften noch etwas und dann gingen wir zurück ins Lager.


nach oben springen

#6

RE: Sandkuhle

in Territorium 13.03.2012 17:25
von Gepardenstern (gelöscht)
avatar

Kleeschweif
Als ich mit Storchenpfote in der Sandkuhle ankam, war es fast Sonnenhoch. Der Wind brauste über die Wiesen und es nieselte. Die Sandkuhle war wenigstens etwas geschützter! Er fragte: "Was machen wir heute? Können wir biiitte kämpfen üben?" Ich schnurrte. "Ja, wenn du möchteest. Aber danach üben wir noch kurz das Jagen! Also, greif mich an!"

Storchenpfote
Wir gingen zur Sandkuhle undes war ein abscheuliches wetter! Ich bat darum dass wir kämpfen üben, und Kleeschweif willigte ein. Dann sagte sie: "Greif mich an!" ich hatte nicht damit gerechnet, sondern gedacht, sie würde mit mir ein paar triks üben... Erst tapste ich überlegend herum dann rannte ich los und sie warf mich mit leichtigkeit um. Schade... als ich als Junges Spaßkämpfchen gemacht hatte, hat es immer geklappt!

Kleeschweif
Er versuchte mich umzurennen, und ich stieß in einfach ab. Er fiel. Dann sah er enteuscht zu Boden. Ich brachte ihm also ein paar Triks bei. Dann gingen wir jagen. Wir kehrten erschöpft, mit einem Fisch zurück.


nach oben springen

#7

RE: Sandkuhle

in Territorium 18.03.2012 09:52
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Schneepfote
Heute morgen waren Eispelz und ich zur Sandkuhle gegangen. "GReif mich an!", forderte Eispelz von mir. Ich duckte mich und schaute zu Eispelz. Dann sprang ich und landete auf ihr. Nun drückte ich sie zu Boden aber daraufhin trommelte sie mit ihren Hinterbeinen gegen meinen Bauch. Ich ließ sie los und sie stürzte sich auf mich. Wir kebbelten uns am Boden und rollten uns hin und her. Jetzt standen wir uns beide außer Athem gegenüber. "Ok, das war schon gut wir machen jetzt eine kleine Pause", schnaufte Eispelz und wir beide liesen uns in den Sand fallen.


nach oben springen

#8

RE: Sandkuhle

in Territorium 18.03.2012 09:56
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Eispelz
"Schneepfote weißt du noch wie man Fische und Mäuse fängt?", fragte ich ihn. Er erklärte es mir und dann sagte ich:"Wir gehen auf Vogel und Kaninchen jagt. Ich zeige und erkläre dir, wie es geht und dann bist du dran Ok?", fragte ich ihn. Als Antwort sah ich ein begeistertes nicken.


nach oben springen

#9

RE: Sandkuhle

in Territorium 21.03.2012 18:23
von Gepardenstern (gelöscht)
avatar

Kleeschweif
Es war schon Abend. Ich und Storchenpfote gingen raus, um noch ein wenig kämpfen zu üben. In der Sand kuhle angekommen vorderte ich ihn auf, mich anzugreifen. Schnell raste er auf mich zu und drückte mich zu Boden. Er war sehr gut geworden! Ich zeigte ihm den berühmten trick von Feuerstern, und er lernte sehr schnell. Das gefiel mir zusammen übten wir eine weile, dann gingen wir nach hause, ins Lager.


nach oben springen

#10

RE: Sandkuhle

in Territorium 25.03.2012 10:24
von Gepardenstern (gelöscht)
avatar

Storchenpfote
Fröhlich trabte ich hinter Kleeschweif her. Wir wollten zur Sandkuhle. Ich hatte sehr gute Laune: Gerade hatte ich mit Kleeschweif ein Kaninchen geteilt, bald würde ich wieder alleine, einen Jagtauftrag bekommen, UND, es regnete nicht!!! An der Sandkuhle setzt sie sich vor mich un ich sollte den Trick zeigen den wir leztes mal gelern hatten. Ah, den Feuersten Trick! Ich gab mir viel mühe als sie mich angriff, zu drehen und sie landete mit einem "uuffh" auf dem Boden. Stolz flakkerte im ihren Augen. "Sehr gut!" lobte sie mich.

Kleschweif
In der Sandkuhle setzte ich mich nd fragte ob er sich noch an den Trick erinnerte, den wir letztes mal geübt hatten. Er brachte sich im Posizion und ich machte mich bereit. Als ich ihn angriff, drehte er sich schnell, und ch prallte auf den gelben Sand. Stolz durchfuhr menen Körper. Storchenpfote war ein ausgezeichneter Kämpfer! Ich lobte ihn, dann machten wir uns wieder auf den Rückweg.


nach oben springen

#11

RE: Sandkuhle

in Territorium 01.04.2012 19:07
von Lilienschweif | 55 Beiträge

Lindenpfote

Ich trabte fröhlich hinter Lilienschweif her. Ich freute mich riesig, denn ich mochte kämpfen. An der Sandkule angekommen stellte sich Lilienschweif mir gegenüber und fragte mich:"Kannst du dich noch an den Trick vor 2 Tagen erinnern?". "Ähm... ja.", antwortete ich. "Okay bring dich in deine Position! Ich werde dich nun angreifen.", warnte sie mich. Sie griff mich an, ich wich aus und Lilienschweif landete mit einem ufff hinter mir. Sie richtete sich auf, schüttelte den Sand aus ihrem Fell und sagte:" Sehr gut!" Dabei sah ich Stolz in ihren Eisblauen Augen aufflackern. "Gehen wir ins Lager zurück!", sagte sie zu mir "Morgen werde ich dir einen Jagtauftrag erteilen"...

nach oben springen

#12

RE: Sandkuhle

in Territorium 13.04.2012 16:55
von Lilienschweif | 55 Beiträge

Lilienschweif

Ich wartete in der Sandkule auf Lindenpfote und Schneepfote. Eispelz hatte mich gebeten solange sie krank ist mit Schneepfote zu trainieren. Als sie eintrafen redeten die beiden über das Kampftraining vom letzten mal. "Guten Morgen!", begrüßte ich sie. Die beiden kamen fröhlich angetrabt und grüßten zurück. Ich richtete meinen Blick auf Schneepfote. "Was hast du das letzte Mal mit deiner Mentorin geübt?" Schneepfote antwortete zögernd:"Wir haben ausweichen geübt!" Ich deutete mit einem Schwanzschnippen an, dass sie sich nebeneinander stellen sollen. "Ich werde euch jetzt abwechselnd angreifen und ihr werdet ausweichen!", sagte ich zu ihnen und brachte mich in Position. Durch das Kopfnicken von beiden sah ich, dass sie es verstanden hatten und fing an sie anzugreifen. Beide wichen ohne zu zögern fast jedes mal perfekt aus. "Ihr zwei werdet einmal sehr gute Krieger!", rief ich ihnen zu. Schneepfote und Lindenpfote sahen sich an und ich sah den Stolz in ihren Augen aufflackern.

nach oben springen

#13

RE: Sandkuhle

in Territorium 28.05.2012 18:50
von Sandsturm | 1.513 Beiträge

Eispelz
"Greif mich-Uff" Schneepfote war bereits auf mir gelandet. Ich versuchte mich weg zu rollen doch vergeblich. Er kämpfte wie ein Krieger:

nach oben springen

#14

RE: Sandkuhle

in Territorium 22.12.2012 10:25
von Radja66 (gelöscht)
avatar

(oha. Letzter Beitrag schon wat her)
Saphirpfote
Unschlüssig, was ich tus sollte stellte ich mich in den kleinen Sadplatz.


In Gedenken, an die beste Katze der Welt...
Daisy, ich werde dich nie vergessen, ich hoffe, dass du im SternenClan ruhen und in Frieden mit deinen Ahnen jagen kannst
Samstag, 30 Juni 2012!


Flammengeist(BiC, Kriegerin)
Opalsee(BiC, Heilerin)
Todesschwinge(FeC, Kriegerin)
Phönixfeder(Einzelläufer auf Reisen)
Saphirmond(FeC, 2. Anführerin)
Saphirpfote(SiC,Schülerin)
Blaujunges(SiC, Junges)
nach oben springen

#15

RE: Sandkuhle

in Territorium 22.12.2012 11:32
von Schwalbenpfote | 1.065 Beiträge

Boah,wo trainieren die alle??
Federsturm
Ich stellte mich vor sie und miaute:"Also, dann Greif mich mal an."


Schwalbenpfote(w.)-StC
Silberkralle(w.)-BiC
Federsturm(w.)-SiC
Windjunges(w.)-SiC
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gigi1.0
Forum Statistiken
Das Forum hat 617 Themen und 50854 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 45 Benutzer (21.12.2012 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen